• Deutsch
  • Englisch
 

Hubmagnete

Hubmagnete werden auch Gleichstrom-Einfachhubmagnet genannt. Diese Form des Elektromagnets ist ein Universal-Magnet. Durch elektromagnetische Krafteinwirkung wird der Anker von der Hubanfangslage in die Hubendlage bewegt wird. Meist wird eine Feder dafür eingesetzt, um die Rückstellung des Ankers zu erreichen. Auf jeden Fall sind dafür äußere Kräfte notwendig. Man kann den Hubmagnet auch als bistabilen Hubmagnet konstruieren, dann sind keine äußeren Einflüsse nötig. Der Hubmagnet kann sowohl für stoßende als auch ziehende Kraftwirkung eingesetzt werden.

Twitter
WebMarketing by
WebAgentur Körbler